Datenleck bei der Bettenbörse

Namen, Adressen, Handynummern von zahlreichen Unterst√ľtzern der Letzten Generation zug√§nglich.

Nachdem mittlerweile die Webseite bettenboerse.letztegeneration.org aufgrund eines Datenlecks bei der Bettenb√∂rse von der Klimasekte offline genommen wurde, kann man trotzdem noch einige pers√∂nliche Daten von Unterst√ľtzern im Internet einsehen. Durch die Datenpanne kann man im Internetarchiv noch genau nachlesen, welche Berliner den Klimaaktivisten in den n√§chsten Wochen Schlafpl√§tze und Unterschlupf anbieten. Man kann auch teilweise...

Scroll to top
Verbot der Aktivistengruppe LETZTE GENERATION, JETZT!